Frohe Weihnachten und Hugs and stuff!

20161223_150213.jpgWieder ist es soweit. Wir haben Schweden verlassen und ich sitze im Arbeitszimmer meiner Schwiegereltern, vor dem Fenster das leere Storchennest (die feiern in Afrika), von unten tönt die Chorprobe für die Messe herauf. Es ist heilig Nachmittag, die Geschenke verpackt, die Familie angekommen.

Mein erstes Weihnachtsgeschenk kam schon gestern, ein geheimnisvoller Umschlag, der in den Wirren der Post beinahe vergangen wäre (ernsthaft, das Ding war seit 11. November unterwegs). Und einfach so, nach vier Jahren, hat meine Walküre eine Heimat gefunden. Davon die nächsten Tage mehr…

Bei meinen Freunden, den Furries, sagt man „hugs and stuff“ – Umarmungen und Zeug. Manchmal braucht man eine Umarmung, manchmal ein liebes Wort, oder einen Platz zum crashen, einen heißen Kaffee. Manchmal jemand, der sagt „ich sehe dich, ich liebe dich. Du bist fabelhaft!“

Ich wünsche euch allen, meine Lesern, Freunden, Bekannten, und zukünftigen Freunden zu diesem Weihnachten Hugs and stuff, dass ihr genau bekommt, was ihr braucht. Dass ihr da seid, um zu geben, was ein anderer braucht.

Dieses Jahr war fabelhaft für mich. Ich habe mein erstes Buch veröffentlicht. Ich habe meinen ersten Buchvertrag bekommen. Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen. Tausend Dank an euch alle! Ich denke an euch! Hugs and Stuff für alle!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s