Es ist soweit! Der Countdown startet!

Meine Lieben!

Auf den heutigen Tag hab ich lange gewartet, und hab ihn mir in allen Farben ausgemalt. Sekt kam in meiner Fantasie vor, ein luxuriöses Bad, Konfettikanonen und jubelnde Massen.
Stattdessen wurde es ein Erkältungstee und eine heiße Dusche gegen den Schüttelfrost.
Und es ist mir egal! Den heutigen Tag lass ich mir nicht von ein paar lausigen Viren versauen, die selbst noch nie eine Kurzgeschichte hinbekommen haben. (Wer einwendet, dass die ja keine Arme haben: irrelevant! Wenn ich mit meinen Kopfschmerzen noch schreiben kann, können die Viren sich echt auch mal etwas anstrengen).
*Tina geht zu einer großen Uhr, die „7 Tage“ anzeigt.*
Cover

EventuElche, Cover von Jokergirl

Ein Tusch bitte, ein Leiser wegen der Migräne: meine EventuElche sind fertig. Vorgestern hat Joker mir das beste Cover der Welt fertig gemacht. Und damit starte ich den Countdown.

Heute in einer Woche, am 18. Juni wird mein Buchdebüt erscheinen. Zunächst als E-Book, weil ich nur von Deutschland aus die Druckfahnen prüfen kann, und dann, voraussichtlich ab August auch als Print.
Das Buch basiert auf meinem ehemaligen Blog, und enthält meine gesammelten Erfahrungen, Schwänke und Geschichten zum Thema Auswandern nach Schweden. Also wenn ihr immer schon mal wissen wolltet, warum die schwedischen Weihnachten einem Survivaltrip der Marines gleichen, warum Skifahren und Bücher kaufen untrennbar zusammen gehören und was ein EventuElch ist, dann solltet ihr in das Buch hineinschauen.
Hier auf dem Blog und auf den sozialen Medien wirds die nächsten Tage bis zur Veröffentlichung abgehen. Es wird Ausschnitte aus dem Buch geben, ein Q und A, weitere Details zum Thema Selfpublishing, und natürlich jede Menge Bilder.
Und jetzt brauche ich euch. Wenn ihr neugierig seid, drückt auf Like, oder teilt den Beitrag. Dank Facebooks unsäglicher Policy sehen nicht alle Leute alle Beiträge, nicht mal, wenn sie meine Autorenseite abonnieren – es sei denn, ich zahle saftig dafür. Aber je mehr ein Beitrag gelikt wird, desto höher wandert er im Algorithmus.
Ich bin wahnsinnig glücklich, wie das Projekt geworden ist, und kann nicht erwarten, bis ihr es selbst in den Händen haltet! Habt einen wunderschönen Abend, mit EM oder Computer oder was auch immer ihr am machen seid.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s