Storytime! Steampunktime! Essenszeit!

Es gibt was Neues von mir zu lesen! Bereits heute erscheint im OhneOhrenVerlag die SteampunkAnthologie „Der Dampfkessel“, in dem sich auch meine Geschichte „Die Winde von Vineta“ wiederfindet.

Über Jahrhunderte hat niemand Vineta mit eigenen Augen gesehen, die sagenumwogene Hauptstadt der Wikinger, die von starken Stürmen umtost nur von deren eigenen Luftschiffen angesteuert werden kann.

Nun öffnet die junge Königin Unna die Tore für die der Hanse, den Kaufmann Radebrant und seinen Koch Friedrich. Und Friedrich lernt neue Dinge kennen, neue Rezepte und eine neue Art zu leben.

Ich liebe diese Anthologie, die gleichzeitig ein Kochbuch ist. Alle Rezepte sind von der Herausgeberin selbst getestet und probegekocht worden. Ich selbst habe mein Rezept für Graved Lax beigesteuert, eines von Martins und meinen Standartrezepten, die wir jedes Jahr mindestens fünfmal machen. Wenn ich mir die Appetithäppchen auf der Facebookseite des Verlages ansehe, läuft mir das Wasser im Mund zusammen, und ich kann es nicht erwarten, mein Exemplar in der Hand zu halten die Rezepte auszuprobieren.

Normalerweise bin ich ein Freud von E-Books, aber in diesem Fall lohnt sich die Anschaffung des gedruckten Buches. Ingrid hat keine Kosten gescheut und die Gerichte von einem Fotografen ablichten lassen. Ich will nicht sagen, dass es ein Muss für jeden Steampunkfan ist, denn noch habe ich das Ergebnis nicht gesehen, Aber mein Gefühl sagt mir, dass es etwas ganz großartiges wird, und ich bin wahnsinnig stolz darauf, Teil eines so tollen Projekts zu sein!

„Der Dampfkochtopf“ erscheint am 30.5. als E-Book, und im Juni als Print, bei allen Buchhändlern (Links werden nachgereicht).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s