Bücherberge und Eventuelche. Woche 15

2016-04-15 22.37.16Heute Mittag habe ich in der Stadt am Odenplan vor der Tür eines Cafes Mittag gegessen. Danach bin ich heimgefahren und hab die Heuschnupfenmedizin gesucht. Es ist eindeutig Frühling!

– Spacetrain: Mein neuestes Irrsinsprojekt ist mittlerweile auf 27000 Wörter angewachsen, und endlich, endlich hab ich auch meine erste Leiche! Ich weiß jetzt schon, dass ich in diesem Projekt später Szenen schieben werde wie ein Weltmeister. Aber erst mal hab ich meine Ziele erreicht, und zur Belohnung hab ich mir heute einen Vormittag in der Stockholmer Stadtbibliothek geleistet, und wie ihr auf dem Foto sehen könnt: erfolgreich!

– Die große Neuigkeit diese Woche waren sicher die Eventu-Elche, mein geheimes Geheimprojekt, das jetzt endlich nicht mehr, nun ja, geheim ist. Mein erstes Buch erscheint nächsten Monat im Selbstverlag und gibt’s dann zu kaufen. Das Manuskript ist auch schon fertig, muss aber noch ausgehfein gemacht werden. 🙂

– Die Leserunde für das Fantasylesebuch hat diese Woche auch richtig angefangen, und ich habe schon einige sehr interessante Rückmeldungen bekommen. Es macht Spaß, sich mit den Lesern direkt zu unterhalten und deren ungefilterten Eindruck zu bekommen.

– Mein erstes Gewinnspiel ist auch gestern zuende gegangen, und ich habe gerade gewürfelt. Die Gewinner eines E-Book Fantasylesebuch 3 sind: Krankalo (Twitter) und Claudia Plein (Facebook). Bitte schickt mir eine Nachricht mit eurer E-mailaddy, damit ich euch die Codes weiterleiten kann. An alle, die mitgemacht haben vielen Dank!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s