Ein Rudel Neuerscheinungen

Hat jemand die Käfigtür aufgelassen, und ein Rudel neuer Bücher sind entkommen? So kommt es mir vor. Heute erschienen sowohl Catherynne Valentes viertes Fairyland-Buch, als auch der neue Incryptid Roman von Seanan McGuire. ich liebe Fairyland und Seanan McGuire ist sowieso meine persönliche Heldin und der Grund, warum ich schreibe, was ich schreibe (Die Grundidee von Valkyrie war „Oktober Daye, aber mit Walküre und in Stockholm und statt den Feenrassen die nordischen Sagenfiguren“).

Und gerade als ich meine Aufregung im Zaum habe, flattert die Nachricht über Twitter herein, dass es den neuesten Ilona Andrews -Roman ab sofort als Taschenbuch gibt. Gaaaah! So viel neues Lesefutter. Nach einer gruseligen letzten Woche bin ich so glücklich wie ein Schwein (oder Johanna) im Schlamm. Die Bücher werd ich mir selbst als Belohnung für erreichte Ziele schenken. Und es ist eine fantastische Gelegenheit, die Reviews für Urban Fantasy-Bücher zu starten, die mir schon seit Monaten im Kopf rumgeistern.

P.S.: Alle Neuerscheinungen beziehen sich auf englische Bücher. In Stockholm bekomme ich schneller die englischen als die deutschen Bücher.

P.S. 2: Ich wollte nicht implizieren, dass Johanna ein Schwein ist. Aber während ich über keine unmittelbaren Erfahrungen über den Gemütszustand einer Sau verfüge, kenne ich die Stimmung meiner Tochter beim Anblick einer Schlammpfütze genau: völlige Seligkeit, bereit zum Umgraben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s