Zurück aus dem Urlaub, zurück zum Schreiben!

Wir melden uns zurück! Zwei Wochen Urlaub liegen hinter uns, angefüllt mit Eisessen, Freunde treffen, und Johanna, die natürlich Haus und Garten ihrer Großeltern ausgiebigst erforschen musste.
Und zwei Wochen selbst verordnete Schreibpause. So sehr ich das Schreiben und Fabulieren liebe, brauchte ich eine Auszeit, um wieder richtig denken zu können und Platz für neue Ideen zu schaffen. Ideen kümmern sich natürlich nicht um Urlaub, und mein Ideenbuch, in dem ich Schreibinspirationen niederschreibe, ist um einige Seiten fetter geworden. Unter anderem habe ich beschlossen, welches Projekt ich in diesem Jahr zum Nanowrimo in Angriff nehmen möchte (Überraschung: es wird kein neues Frida-Buch).
An der Schreibfront habe ich große Pläne für den nächsten Monat: ich schreibe gerade an einer neuen Kurzgeschichte für einen Wettbewerb. Es geht um Liebe und Zeit, und ums Älter werden. In meinem Kopf fügt es sich perfekt zusammen. Mal sehen, ob es auf dem Papier noch genauso gut aussieht.
Außerdem geht es weiter mit der Agentensuche, ich will mein Manuskript noch etwas mehr polieren, und sobald die Kurzgeschichte raus ist, mich auch wieder an Band zwei machen. Und wenn alles läuft wie geplant, erscheint auch meine erste Veröffentlichung. Es wird ein heißer August!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s